HOTLINE +95 1 525 488

Home | Contact Us | Agent Login | Customer Login

         
FIRMEN PROFILE    MYANMAR REISE TIPPS    REISEZIEL    AGENTEN
Leiten Sie Karte um
Yangon
Mandalay
Bagan (Nyaung U)
Heho (Inle)  
Tachileik  
Kyaing Tong  
Thandwe (Ngapali)  
Sittwe (Mrauk U)  

Reiseziel : Naung U (Bagan)

 

NYAUNG U ( BAGAN )

Bagan bedeckt ein Gebiet von 42 quadratischem km und hat mehr als 2.000 gut erhaltene Pagoden und Tempel von den 11. durch 13. Jahrhunderten datierend. Bagan ist eine der bedeutsamsten und populären Touristenattraktionen in Myanmar, und das Gebiet ist mit Tausenden von Pagoden, viele von sie alt punktiert. Bagan ist eine der reichsten archäologischen Stellen in Asien, und es war das Hauptstadt des ersten Myanmar Reich.

 

Dinge, Zu Sehen

Ananda Pagode

Ananda Pagode ist einer der feinste, am größten, der best bewahrt und verehrtst von den Bagan Tempeln, nachdem es völlig vom dem Erdbeben von 1975 wiederhergestellt wurde. Gebaut um 1105 durch König Kyanzittha enthält diese Pagode vier großen hölzernen Buddha Figuren, erscheinen welche zwei von ihnen, ihren Ausdruck das nähere zu ändern, das Sie zur Figur stehen.

 

 

Dhammayangyi

Der Dhammayangyi wurde im 12. Jahrhundert durch König Kalagya Min gebaut und wurde einer Pyramide von der Seite geähnelt. Eindrucksvolles Mörtel weniger Mauerwerk-der König hat angeordnet, dass die Ziegelsteine zusa mme n so dicht passen, 

als zuzugeben nicht, dass sogar eine Nadel an zwischenihnen vorbeigeht. Sonst (es ist gesagt) er hat abgeschnitten die Hände der Arbeiter.

 

Kyan-sit-thar Umin

Der Dhammayangyi wurde im 12. Jahrhundert durch König Kalagya Min gebaut und wurde einer Pyramide von der Seite geähnelt. Eindrucksvolles Mörtel weniger Mauerwerk - der König hat angeordnet, dass die Ziegelsteine zusa mme n so dicht passen, als zuzugeben nicht, dass sogar eine Nadel an zwischen ihnen vorbeigeht. Sonst (es ist gesagt) er hat abgeschnitten die Hände der Arbeiter.

 


Shwezigone Pagode

Angefangen durch Anawratha wurde die Shwezigone Pagode von der Regierung von Kyanzittha (1084-1113) vollendet. Die anmutige Glockengestalt des stupa ist der Prototyp für die Pagoden von Myanmar geworden. Es wurde gesagt, dass der Shwezigone gebaut wurde, eine der vier Reproduktionen vom Buddha Zahn von Kandy, Sri Lanka, zu verwahren, und die nördliche Kante von der Stadt zu markieren. Die anderen drei Zähnereproduktionen sind zu drei anderem stupas gegangen, der den Osten, den Süden und den Westen von der Stadt markiert.


 

Upali Thein

Upali Thein ist eine stille Hallen von den wenigen Ordinationen, stehen die und nach einem bekannten Mönch genannt ist, hat genannt Upali. Inner Upali Thein ist schön Freskogemälde vom späten 17. Jahrhundert geanstrichen.

 


Mingala-Zedi

Diese Segnung Stupa, gebaut in 1277 durch Narathihapati, ist für seine feinen Verhältnisse und die viele schönen verglasten jataka Fliesen um seine Terrassen worden gewusst. Es ist eine der westlichsten Pagoden.

 


Shwe Sandaw Paya  

Gebaut durch König Anawratha in 1057 steigt die zedi Glocke von zwei achtseitigen Basen, die die fünf quadratischen Terrassen bedecken. Dies war das erste Denkmal in Bagan, Treppenhäuser zu kennzeichnen, auf vom Boden zu führen. Der hti (Schirm), der vom Erdbeben gestürzt wurde, stille Lügen auf der weiten Seite des paya Zusa mme nsetzung .

 

 

FLIGHT BOOKING

 
AIR MANDALAY - YANGON HEAD OFFICE
No.1(A) | Pyay Road | 51/2 Miles | Hlaing Township | Yangon | Myanmar | Tel : +951 525 488 | Fax : +951 532 275
[email protected] | [email protected]
 
Web Developer: Myanmars.NET, Yangon,  Myanmar.
© Copyright 2015 by Air Mandalay.

CONNECT WITH US ON